Zwar schon ein bisschen älter, aber doch beeindruckend wie die Geschwindigkeitsverhältnisse zwischen Formel 1 und GT sind!

Vielen Dank an Marcel Kroneisz für das Video!